Koh Phi Phi

04 Mar 2013

Nachdem wir die Ostküste Thailands für uns vorerst abgeschlossen haben, auch wenn es eigentlich noch viel mehr zu sehen gäbe, ging's weiter in Richtung Westküste, genauer in Richtung Koh Phi Phi. Auf dem Weg ging es erstmal wieder zurück nach Suratthani. Dort gabs auch ein kleines Mittagessen um die Wartezeit auf unseren Bus zu überbrücken.

Mittagessen

Danach gings dann in einem vollen Minivan weiter richtung Westen.

Voller Minivan

OK, so voll wars bei uns nicht wirklich, dafür gabs bei uns auf halbem Wege erstmal nen Platten.

Reifen

Als der dann getauscht war, ging's endlich ohne weitere Probleme zum Hafen in Krabi, wo wir auch tatsächlich noch die letzte Fähre nach Koh Phi Phi erwischt haben. Dort angekommen konnten wir dann erstmal den Sonnenuntergang entspannt genießen.

Sonnenuntergang

Die Insel ist auf jeden Fall verglichen mit Koh Phangan schon etwas ruhiger, auch wenn der Tourismus hier genauso zugeschlagen hat und es sogar schon einen Partystrand gibt.

Nightlife

Und mal so nebenbei bemerkt, so streng mit Drogengesetzen kann es hier eigentlich nicht sein, denn es wird einfach offen überall alles mögliche verkauft (genau wie schon auf den anderen Thai-Inseln zuvor)... Ob das jetzt gut ist weiß ich allerdings nicht wirklich... Am nächsten Tag gings dann noch vor Sonnenaufgang los, den wir uns von einem Longtail-Boot aus angeschaut haben,

Sonnenaufgang

um dann vor allen anderen am Maya Bay, dem Strand aus The Beach zu sein.

Weg zum Maya Bay

Dort dann angekommen war leider Ebbe. Der Strand und die ganze Bucht ist aber trotzdem ziemlich schön.

Maya Bay

Danach waren wir dann noch ein bisschen beim Schnorcheln und haben einen Tauchtrip für den nächsten Tag ausgemacht. Angefangen hat das ganze auch schon recht früh, aber es hat sich gelohnt!

Tauchen

Von dem Tauchgang gibt es auch ein Video das ich euch zeigen werde sobald ich wieder besseres Internet habe. Mittagessen war zwischen den Tauchgängen auch mit dabei. Dafür sind wir, wie alle anderen auch nochmal zum Maya Bay gefahren. Um die Zeit war es dann aber auch schon recht voll da

Maya Bay

und wir haben nur auf dem Schiff gegessen und sind ins Wasser gehüpft.

Sprung ins Wasser

Am abend haben wir dann noch ein letztes mal den Sonnenuntergang genossen

Sonnenuntergang

und uns auf die Schifffahrt heute eingestellt. Nach guten 6 Stunden auf der Fähre sind wir dann heute auf Koh Lipe gelandet. Davon aber wie immer später mehr.

Published on 04 Mar 2013